We combine academic research and business practice.

Neutrale Gutachten

  • Juli 2013: Die Bedeutung der herstellerverbundenen Finanzdienstleistung für den Automobilkonzern. Kurzgutachten im Auftrag des Arbeitskreises der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft (AKA)
  • Juni 2010: Gutachterliche Stellungnahme für die Gothaer Asset Management AG mit einem Transaktionsvolumen von über €500 Mio.
  • November 2009: Gutachten bzgl. Bewertung und Finanzierung der DANZER Forestatión in Argentinien.
  • Oktober 2009: Erstellung eines Derivate-Gutachtens für die HISCOX AG.
  • Oktober 2008: Entwicklung eines Bewertungsmodells zur Bewertung der Tochterunternehmen der Danzer Gruppe. Dieses Mandat erfolgte in Abstimmung mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers.
  • September 2008: Erstellung eines Venture Capital Gutachtens für den Zukunftsfonds Heilbronn.

  • Juli 2008: Erstellung eines Bewertungsgutachtens für die WEIMA Group GmbH & Co. KG.

  • 2007 - 2008: Erstellung eines Unternehmensbewertungsmodells für die DEKRA AG.

  • Juni 2007: Erstellung eines Bewertungsgutachtens für die Coro Vermögensgesellschaft mbH im Zusammenhang mit der Tchibo Holding AG (Transaktionswert von ca. €4 Mrd.).
  • Oktober 2007: Erstellung eines Gutachtens zu Corporate Finance Aktivitäten für die SHL Telemedicine Ltd.

  • August 2007: Erstellung eines Unternehmensbewertungsgutachtens im Rahmen der Nachfolgeregelung für die METAX Gruppe (METAX Technischer Service GmbH sowie METAX Kupplungs- und Dichtungstechnik GmbH).

  • März 2007: Erstellung eines neutralen Gutachtens zur Klärung eines Insolvenzbetrugs im Auftrag des Insolvenzverwalters RA Rolf Friedrich.

  • April 2006: Erstellung eines Bewertungsgutachtens für die Finanzservice AG.

  • Juli 2005: Erstellung eines Gutachtens im Rahmen des „Projekt Hafen Offenbach“ für die Stadt Offenbach.
  • 2004 – 2006: Bewertungsgutachten für die H.P.I. Holding in Bezug auf verschiedene Corporate Finance Aktivitäten inklusive Börsengang.